Günter Hess

Günter Hess wurde 1947 als Rheinländer geboren, und mit 8 Jahren durch den Tod seiner Eltern nach Schwaben verpflanzt. Mit 10 Jahren schrieb er sein erstes kleines Gedicht, und seit seinem 16. Lebensjahr hat er phasenweise immer wieder Lyrik mit wachsendem Anspruch an sich selbst geschrieben.
Seit über 15 Jahren ist er bei den Ulmer Autoren ´81 e.V. aktiv, da ihm die gemeinsame Arbeit an eigenen und fremden Texten Freude bereitet. Gedichte von ihm finden sich seit damals in deren periodischen Anthologien.