Jahresprogramm

Jahresprogramm 2018

Lesung in der JVA Schwäbisch Gmünd am 14.4.2018

Die Ulmer AutorInnenlesen in der JVA Schwäbisch Gmünd spannende Kriminalgeschichten. 
Eine besondere Lesung für die Insassen der Justizvollzugsanstalt. 

Lesung in der Klostermühle in Söflingen am 5.5.2018

Frühlingstexte zur Maiennacht“ ist das Thema, zu dem die Ulmer AutorInnen neue Texte lesen werden.

Schreiben an „ungewöhnlichen Orten“

Mehrmals im Jahr treffen sich die AutorInnen, um an unge-wöhnlichen Orten zu schreiben. 
Im Anschluss steht meistens der Erfahrungsaustausch. 

Tag der „offenen Ohren“

Der Termin wird noch bekannt gegeben!
Die Ulmer AutorInnen laden alle am Schreiben Interessierten in die Stadtbibliothek Ulm ein, um ihre selbstverfassten Texte zur Diskussion zu stellen. Dies wird ganz in der Tradition der              allmonatlichen Werkstattgespräche der Ulmer AutorInnen stattfinden. Schnuppern Sie doch.       einfach bei uns herein und stellen Sie uns Ihre Texte vor.

Romanwerkstatt“am 14. und 15. Juliin Heiligkreuztal: 

Die Ulmer AutorInnen führen für ihre Mitglieder ein Seminar mit der Autorin Jutta Weber-Bock durch, um ihre Schreibkünste zu steigern.

Lesung anlässlich der „Nacht der Bücher“ am 14.9.2018

Die Donau-Iller-Werkstätten gestalten zum zweiten Mal die „Nacht der Bücher“.                             Die Ulmer AutorInnen werden wieder mit einer Lesung dabei sein. 

Lesung im Canapé Caféin Ulm-Söflingen am 21.11.2018

Mehrere Ulmer AutorInnen stellen ihre neuen Texte vor.

EinLese- und Musikabendmit den Ulmer AutorInnen und 
Nic Diamond and the mellow tunes“!Voraussichtlich im Herbst 2018. Der Termin wird noch     bekannt gegeben!

Spatzennest“ vom 30.11.-2.12.2018

Die Ulmer AutorInnen treffen sich, um an zwei Tagen intensiv literarisch zu arbeiten.
Dieser Beitrag wurde unter Lesung veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.