Unter dem Motto „Was uns bewegt“ lesen Ulmer Autorinnen und Autoren aus neu entstandenen Texten. Bewegt werden Menschen durch vielerlei Dinge: Liebe, Natur, Krieg, Krankheit oder auch die Geburt eines neuen Menschen. All diese Ereignisse werden zu Geschichten und Gedichten und lassen uns beim Hören an den Empfindungen der VerfasserInnen teilnehmen.

Dieser Beitrag wurde unter Lesung veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.